Matjesfilet “Festspiel Art”

Matjesfilet “Festspiel Art”

by in Fisch, Hauptspeise, Rezepte, Sommer, Wochenmarkt-Kochen 22. Juni 2019
Rezept drucken
Matjesfilet "Festspiel Art"
mit Hassendorfer Kartoffeln und Rosmarin
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Deutsch
Portionen
Personen
Zutaten
  • 8 Stück Matjesfilet
  • 2 Apfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 4 kleine Gewürzgurken
  • 1 EL Apfelessig
  • 200 ml Joghurt
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig nach Bedarf
Menüart Hauptspeise
Küchenstil Deutsch
Portionen
Personen
Zutaten
  • 8 Stück Matjesfilet
  • 2 Apfel
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 weiße Zwiebel
  • 4 kleine Gewürzgurken
  • 1 EL Apfelessig
  • 200 ml Joghurt
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Honig nach Bedarf
Anleitungen
Zubereitung
  1. Die Matjesfilet waschen, trockentupfen und in Häppchen schneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
  3. Die Äpfel schälen, vierteln und in Spalten schneiden.
  4. Die Gewürzgurken in feine Streifen schneiden.
Für die Marinade
  1. Sahne, Joghurt, Dickmilch, Gurkenwasser, Apfelessig und ggf. Honig miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Für einen Kräuterdip
  1. Wir empfehlen Kräuter vom Wochenmarkt zu hacken und unterzuheben.
Rezept Hinweise

Zu den Matjesfilets servieren wir Bratkartoffeln, Kartoffelspalten in Rosmarin gebraten oder deftiges Vollkornbrot.

Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    X