Grünes und Weißes Spargelgemüse mit Spitzkohl und Hassendorfer Kartoffeln

Grünes und Weißes Spargelgemüse mit Spitzkohl und Hassendorfer Kartoffeln

by in Frühling, Sommer, Vegetarisch, Wochenmarkt-Kochen 18. Juni 2019
Rezept drucken
Grünes und Weißes Spargelgemüse mit Spitzkohl und Hassendorfer Kartoffeln
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1000 g weißer Spargel
  • 1000 g grüner Spargel
  • 300 g Spitzkohl
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 ml Sahne
  • 6 EL Weißwein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Butter
  • 1 Zitrone
  • 250 ml Spargelfond
  • Rapsöl
  • Eigelb
  • Zwiebeln
Portionen
Personen
Zutaten
  • 1000 g weißer Spargel
  • 1000 g grüner Spargel
  • 300 g Spitzkohl
  • 300 g Kartoffeln
  • 250 ml Sahne
  • 6 EL Weißwein
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Butter
  • 1 Zitrone
  • 250 ml Spargelfond
  • Rapsöl
  • Eigelb
  • Zwiebeln
Anleitungen
  1. weißen Spargel schälen beim grünen Spargel nur die untere Hälfte und in mundgerechte 5 – 7 cm Stücke schneiden
  2. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden Spitzkohl putzen und klein schneiden
  3. weißen Spargel kurz, je nach Dicke, im Spargelsud: Sahne, Weißwein (Wasser, Prise Salz, Zucker, Butter, Zitrone) für 10 Min. garen
  4. Butter mit den Zwiebelwürfeln in den Topf geben Rapsöl/Sonnenblumenöl grüner Spargel und Kartoffelwürfel anschwitzen Eigelb, weißen Spargel und Spitzkohl hinzugeben, mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken Spargelsud auffüllen und bissfest garen
  5. zum Schluss Zwiebeln, Sahne und Eigelb verrühren und Butter unter das nicht mehr kochende Spargelgemüse geben.
Rezept Hinweise

Zum Spargelrahmgemüse reichen wir frischen Fisch, Geflügel, Steaks oder Holsteiner Katenschinken

Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    X