Flieder nach der Blüte ausputzen

Flieder nach der Blüte ausputzen

Fliedersträucher (Syringa) werden erst nach der Blüte geschnitten. Entfernen Sie die Vier und mehr Jahre alten Äste möglichst bodennah, da ihre Fähigkeit zur Blütenbildung rapide abnimmt.

Entfernen Sie die verwelkten Blütenstände, dadurch regen Sie die Bildung neuer Blütenknospen an.

Ein sehr starker Rückschnitt fördert die Bildung von Ausläufern, sollte aber wohlüberlegt sein, da diese oft mehrere Meter von der Mutterpflanze entfernt aus der Erde oder dem Rasen sprießen können.

    X